Bad Godesberg begeht die Gebetswoche für die Einheit der Christen

  Die evangelische Johannes Kirchengemeinde und die Pfarrei St. Martin und Severin Godesberg laden alle Christen und Christinnen ein, sich in der Zeit vom 18.- 25. Januar 2019 aktiv an der Gebetswoche für die Einheit der Christen zu beteiligen. Dazu liegen in den Kirchen Textsammlungen mit Gebeten, biblischen Texten und Reflexionen für jeden Tag aus-

 

Außerdem werden in allen Gottesdiensten, Gesprächs- und Gebetskreisen und Gruppen während der Zeit die Themen „Ökumene“ und „Gerechtigkeit“ bedacht. 

Der Ökumene-Kreis Heiderhof setzt noch folgende besonderen Akzente zum Thema „Gerechtigkeit“:   

         

>    Das Taizé-Gebet in der Kirche Frieden Christi (Montag, 21.Januar um 20:30 h ) wird biblische Antworten  auf die Frage nach (Gottes) Gerechtigkeit für alle Menschen geben  

             

>   Unter dem Motto „Gott im Café“ lädt der Ökumene-Kreis alle Interessierten am Freitag, 18.01.2019 von 16.00 - 17:00 Uhr in das Café Bonner Eiszeit auf dem Heiderhof ein zu einem Gespräch   „Gerechtigkeit -  ihr sollt ihr nachjagen“ - Ist mehr Gerechtigkeit für alle möglich?“.   

            

>    In der Kirche Frieden Christi Heiderhof hängt während dieser Gebetswoche das MISEREOR-Hungertuch  „Ein Jahr, das Gott gefällt – Neubeginn und Befreiung“ des indonesischen Künstlers Suryo Indratno  aus, der schon im Jahr 2000 die Anliegen der Gebetswoche 2019 künstlerisch umsetzte (Kunst als Prophetie).

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bonn

(ACK Bonn)

c/o Pfarrer Thomas Schüppen

Schaumburg-Lippe-Str. 2

53113 Bonn

Email: info@ack-bonn.de

Telefon: 0175 / 23 49 003

Email an den Webmaster: webmaster@ack-bonn.de

Vorstand

Pfarrer Thomas Schüppen, Vorsitzender (alt-katholisch)

Ursula Lantzerath (röm.-katholisch)

Pfarrer Rüdiger Petrat (evangelisch)

Gisela Thimm (ev.-methodistisch)

Termin für den Kalender übermitteln: Klick hier